In den Straßen von Ägina

IMG_3710

Im Urlaub oder auf Reisen zieht es mich meistens ans Wasser! Ich bin ein großer Fan von Bootfahrten und Wellengang. Nach einigen Tagen Großstadtgewusel in Athen haben wir uns dafür entschieden einen Ausflug nach Ägina zu machen. Von der Hafenstadt Piräus ging es mit der Fähre in einer knappen Dreiviertelstunde auf die Insel. Leider habe ich mich an dem Tag nicht so gut gefühlt, dadurch waren wir ein bisschen eingeschränkt und sind die Sache ganz gemach angegangen. Sobald wir angekommen waren, habe ich meine Kamera gezückt und etliche Fotos von Hafen und Booten gemacht. Alte, charmante Fischerboote und eine kleine weiße Kirche an der Spitze des Hafens – wer kann da widerstehen? Das Wasser war so wunderbar klar und sauber. Der Geruch von Salz und frischem Fisch lag in der Luft und mein Herz tanzte. Bevor wir losmarschiert sind, haben wir uns erst mal mit Café-Hopping beschäftigt und mit gutem griechischem Kaffee und heißer Schokolade gefüttert. Eine super Möglichkeit die Inselbewohner zu beobachten. Es ist dort üblich seine eigenen Snacks mit ins Café zu bringen! Hauptsache man sitzt zusammen und feiert sich und sein Leben. Gesunde Einstellung wie ich finde! Wir sind dann einfach kreuz und quer, durch und um den kleinen Ort gelaufen und haben uns von Lust und Laune leiten lassen. Vorbei an Olivenfeldern, kleinen klapprigen Autos und einer Menge interessanter Menschen, haben wir uns irgendwann in ein Restaurant gesetzt und uns gestärkt, bevor wir wieder zurück auf´s Festland gefahren sind, um noch ein bisschen durch die Straßen von Piräus zu tingeln.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s